Mundgeruch/ Halitosis

Mundgeruch (Halitosis) ist immer noch ein Tabuthema, das nicht gerne angesprochen wird. Dennoch leidet jeder vierte zeitweise oder permanent unter schlechtem Atem.

In einigen Fällen liegen die Ursachen hierfür in Allgemeinerkrankungen, der Einnahme von gewissen Medikamenten, Magen- Darm- Erkrankungen oder Infektionen des Nasen- Rachen- Raums.

Mit einem Prozentsatz von 90% liegt die Ursache für den schlechten Atem jedoch meist in der Mundhöhle.

Bakterien der Mundflora zersetzen organische Materialien wie beispielsweise Nahrungsbestandteile. Dabei entstehen Sulfide, flüchtige Schwefelverbindungen, die zu übelriechender Atemluft führen. 

Gründe für eine vermehrte Bakteriendichte im Mund sind unter anderem:

  • mangelhafte Mundhygiene
  • schlechter Gebisszustand (Karies, undichte Füllungs- oder Kronenränder)
  • Schleimhautentzündungen oder tiefe Zahnfleischtaschen (Parodontitis)
  • Infektionen
  • ungenügende Prothesenpflege

Der erste Schritt zur Bekämpfung des Mundgeruchs ist ein Besuch beim Zahnarzt.

Durch ein Beratungsgespräch und eine Untersuchung der Mundhöhle können die Ursachen erkannt und behoben werden. Durch regelmäßige Kontrolluntersuchungen und gute Mundhygiene tritt so in den meisten Fällen eine dauerhafte Besserung ein.

 

Zahnärzte im Spinnereipark
Spinnereistraße 5a
95445 Bayreuth

Impressum Anfahrt

Sprechzeiten

Mo. - Do.:
7.45 - 12.15
13.45 - 18.15
Fr.:
8.00 - 13.00

Zahnärztlicher Notdienst

Hier finden Sie Hilfe im Notfall!

Wir sind stolz auf Ihr Feedback

Bewertung wird geladen...
Zahnärzte
in Bayreuth