Füllungstherapie

Karies ist die häufigste Erkrankung der Zähne. Dabei lagern sich Bakterien auf der Zahnoberfläche an und sondern Säuren ab. Diese Säuren demineralisieren die Zahnsubstanz und kariöse Läsionen („Löcher“) können entstehen.

Wird ein Zahn von Karies befallen, so muss die erkrankte Zahnsubstanz entfernt werden. Die fehlende Zahnsubstanz kann durch unterschiedliche Materialien, wie z.B. Kompomere oder Keramikkunststoffe/Komposite ersetzt werden. Die Materialien unterscheiden sich teils in Ästhetik und/oder Langlebigkeit. Nicht jedes Material ist für jeden Defekt geeignet, so dass wir unsere Patientienten immer individuell beraten.

Keramikkomposite ist dabei das Material, das dem natürlichen Zahnschmelz am nächsten kommt und ästhetisch höchst ansprechend ist. Durch seine hohe Festigkeit ist Keramikkomposit extrem langlebig.

Zahnärzte im Spinnereipark
Spinnereistraße 5a
95445 Bayreuth

Impressum Anfahrt

Sprechzeiten

Mo. - Do.:
7.45 - 12.15
13.45 - 18.15
Fr.:
8.00 - 13.00

Zahnärztlicher Notdienst

Hier finden Sie Hilfe im Notfall!

Wir sind stolz auf Ihr Feedback

Bewertung wird geladen...
Zahnärzte
in Bayreuth